Schülerin aus der Grundschule Neurahlstedt ist eines der fünf Gesichter der 1. Hamburger Landesspiele von Special Olympics Hamburg.

IMG_1842Am Freitag, den 30.06.2017 trafen sich die fünf Gesichter der 1. Hamburger Landesspiele von Special Olympics in der Hamburger Hafencity zum Fotoshooting.

Unsere Schülerin Eliane aus der 4b kam mit ihrer Mutter und Herrn Stewen zum Fotoshooting in die Hafencity. Trotz des nassen Hamburger Regenwetters war das Fotoshooting in der U-Bahnhaltestelle Überseering der Linie 4 ein großes und erfolgreiches Erlebnis.

Die hochkarätige Zusammensetzung der fünf Gesichter der 1. Hamburger Landesspiele macht den Stellenwert und das Engagement von Special Olympics Hamburg für die sportlich-inklusive Entwicklung in der Hansestadt deutlich. Die Gruppe setzt sich aus zwei erfahrenen Athleten mit Handicap, einer erfolgreichen 14 jährigen Nachwuchsspielerin der Sportart Volleyball, dem über Hamburgs Grenzen bekannten 196 fachen Hockeynationalspieler, fünfmaligen Deutschen Meister, Europameister und Goldmedaillengewinner der Olympischen Spiele 1992 in Barcelona, Christian Blunck und unserer Schülerin Eliane zusammen.

Eliane ist mit ihrer Klasse bereits seit vier Jahren Teil einer Unified Sports Laufgruppe auf Schulebene und hat unter anderem im letzten Jahr mit ihrer Klasse an den Nationalen Sommerspielen von Special Olympics Deutschland in Hannover teilgenommen. (siehe alte Beiträge – link Schwerpunkte – Sport). Das eigentliche „Urgestein“ der Gesichter ist der Athlet Lars. Er hat an allen Nationalen Sommerspielen von Special Olympics Deutschland teilgenommen, war bereits 1991 bei den Weltspielen und 2000 bei den Europäischen Spielen als Leichtathlet mit dabei. Mittlerweile engagiert er sich bei den Nationalen Sommer- und Winterspielen in den Orgateams Leichtathletik und Schneeschuhlaufen.

Die 1. Hamburger Landesspiele werden vom 15. – 17.09.2017 auf den Sportanlagen der Universität Hamburg am Turmweg / Rothenbaumchaussee stattfinden.

Es werden bis zu 500 Teilnehmer erwartet, die sich in den Sportarten Boccia, Floorball, Handball, Fußball, Basketball, Tischtennis und Tennis messen werden. Des Weiteren gibt es einen inklusiven Lauf am Samstagvormittag und ein umfangreiches Wettbewerbsfreies Angebot – unter anderem Segeln. Viele der Sportangebote sind auch Unified Sports Angebote. (Das bedeutet, dass Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam Sport treiben)

Natürlich werden auch von der Grundschule Neurahlstedt etliche Schülerinnen und Schüler aktiv in das Sportgeschehen der 1. Hamburger Landesspiele von Special Olympics Hamburg eingreifen! Selbstverständlich werden auch Eliane und einige ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler der jetzigen Klasse 4b teilnehmen, auch wenn sie zu der Zeit bereits die Grundschule Neurahlstedt verlassen haben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.