Ganztagsschulbetreuung

Informationen zur Ganztagsschule ab Schuljahr 2015/16
Hiermit möchten wir Informationen über den aktuellen Entwicklungsprozess zur Ganztagsschule Neurahlstedt geben. Die Veröffentlichung soll für Transparenz in der Planung sorgen und zur kritischen Begleitung des Ganztagsschulprozesses einladen.

Ganztagsschule in schulischer Verantwortung
Der schulische Antrag zur Ganztagsschule nach dem Rahmenkonzept ist im Februar 2012 genehmigt worden, so dass wir ab Sommer 2012 mit der offenen Ganztagsschule in allen Jahrgängen der Grundschule gestartet sind und und ab dem Schuljahr 2015/16 die offene Form für alle Jahrgänge fortsetzen.

Die Gestaltung des Ganztages 8.00 – 16.00 Uhr (inklusive Frühbetreuung vor 8.00 Uhr, Spätbetreuung 16.00-18.00 Uhr und Ferienbetreuung) liegt weiterhin in der Verantwortung der Schule. Mit der fortlaufenden Gestaltung der Ganztagsschule befasst sich der GTS-Ausschuss, der sich aus Lehrern, Mitgliedern des Elternrats und Schulleitung zusammensetzt.

Darüberhinaus haben wir mit dem früheren Träger des Horts, dem DRK, einen Kooperationsvertrag abgeschlossen, sodass die Früh-, Spät- und Ferienbetreuung sowie die nachmittäglichen Angebote von Erziehern gesichert sind.

Schuljahr 2017/18  alle Jahrgänge in der offenen Form)
Die Ganztagsschule in der offenen Form besagt Folgendes:

Der Unterricht ist in der Zeit von 8.00 – 13.00 Uhr. Die Ganztagsbetreuung findet in der Zeit zwischen 13.00 und 16.00 Uhr statt (auf Elternwunsch mit Anmeldung an vier verpflichtenden Tagen). Die Tage sind frei wählbar und kostenfrei, auch Betreuung an fünf Tagen ist möglich.

Die Kosten für das Mittagessen (höchstens 3,50 Euro pro Essen), die Frühbetreuung vor 8.00 Uhr, die Spätbetreuung nach 16.00 Uhr und die Ferienbetreuung sind fünffach sozial gestaffelt.

Flexiblere Betreuung in der Vorschule
In der Vorschule bieten wir eine flexiblere Ganztagsbetreuung an. Dort können die Eltern ihre Kinder auch an 3 Tagen bis 15.00 Uhr anmelden. Selbstverständlich ist auch eine Betreuung für 5 Tage bis 16.00 Uhr und Früh-, Spät- und Ferienbetreuung möglich.

Weitere Informationen enthalten folgende Links:

http://li.hamburg.de/publikationen

http://www.hamburg.de/ganztag