Lesetage mit Barbara Peters

Am 16. Und 17. April war es endlich soweit! Die ersten Lesetage an der Grundschule Neurahlstedt fanden statt. Die Buchautorin Barbara Peters widmete sich zwei Tage allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule und las ihnen aus den verschiedensten Büchern Ihres eigenen Autorendaseins vor. Die Vorschulkinder und Erstklässler kamen in den Genuss einer Bilderbuchkino-Lesung zu „Drachen machen Krach“. Die Kinder der 2. Klassen durften bei den Abenteuern von „Finsterstern und Funkelstein“ mitfiebern und ihre Gedanken sowie Ideen in das Vorlesegespräch einbringen. Am Schluss wurden dann sogar noch spannende Geschichten aus der ABC Kiste gezaubert. Die Drittklässler freuten sich über eine sehr authentische Geschichte aus „Lukas rettet die 3b“ und die Viertklässler durften einen ersten Einblick in das erzählende Kinderbuch „Esmeralda Ahoi – Schwamm drüber und hui“ gewinnen. Dieses tolle Erlebnis wurde von der Stiftung Heimspiel zu einem großen Teil unterstützt und dadurch für alle unsere Schülerinnen und Schüler erst möglich gemacht. Alles in Allem waren diese beiden spannenden Vormittage ein großer Erfolg und boten den Kindern neben den spannenden Geschichten einen wundervollen Einblick in das Leben und Wirken einer Buchautorin – alle Fragen der Kinder wurden nach den Lesungen beantwortet und ausführlich besprochen. Zum Abschluss gab es für jedes Kind noch ein persönliches Lesezeichen mit Autogramm!

Dieser Beitrag wurde unter Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.